Kontakt & Anfahrt


Goldschmiede Kaddick
Hans-Sachs-Straße 12
80469 München

Telefon: +49 (0)89 263300
Telefax: +49 (0)89 263350
E-Mail: goldschmiede@kaddick.de

Sie erreichen uns...
Montag-Donnerstag: 9.00-17.00 Uhr
Freitag: 9.00-14.00 Uhr
und nach Vereinbarung


Kontaktformular

Frau         Herr  



Detailkarte (Glockenbachviertel, München)




Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln


U-Bahn

  • Haltestelle Sendlinger Tor
    (Linien 1,2,3,6)
  • Haltestelle Fraunhoferstraße
    (Linien 1,2)


Tram

  • Haltestelle Sendlinger Tor
    (Linien 16,17,18,27)
  • Haltestelle Müllerstraße
    (Linien 17,18,27)


Bus

  • Haltestelle Sendlinger Tor
    (Linien 52, 152)
  • Haltestelle Fraunhoferstraße
    (Linien 131)

Anfahrt mit dem Auto


  • Richtung München, Zentrum
  • dann in Richtung "Sendlinger Tor"

Parkmöglichkeiten


  • Hans-Sachs-Straße
    mit Parkscheinautomaten (1€/Stunde, 6€/Tag)
  • Parkhaus Oberanger
    Oberanger 35, 80331 München
    Münchner Stadtmuseum, Jüdisches Museum, Marienplatz
    Fußweg zur Goldschmiede 6 min
  • Parkhaus Schranne
    Prälat-Zistl-Str.3, 80331 München
    Schrannenhalle, Viktualienmarkt, Blumenstraße
    Fußweg zur Goldschmiede 6 min

Interessantes


Glockenbachviertel
Der Name stammt von einer dort im 16 Jh. befindlichen Glockengießerei.

Hans-Sachs-Straße
1897 bennant nach dem Dichter und Schuhmacher Hans Sachs aus dem 16Jh. Die Gebäude stehen heute unter Ensamble/Denkmal – Schutz. Das Haus Hans-Sachs-Str.12 wurde 1899 errichtet.

Alter Südfriedhof
Dieser ist heute ein öffentlicher Park als kunst- und kulturhistorisches Denkmal. Zahlreiche nahmhafte Persönlichkeiten des 18. und 19.Jahrhunderts liegen hier begraben: z.B. Carl Spitzweg – Maler und Apotheker, 1824 – 1894; Josef von Fraunhofer – Optiker und Erfinder, 1787 – 1868; Max Emanuel Ainmiller – Maler, 1807 – 1870; Leo von Klenze – Baumeister (Klassizismus), 1784 – 1864. usw.